Patriarchat

Catcalling ist kein Kompliment

Jeder Frau passiert es, Männern eher selten. Catcalling ist für viele Menschen verstörend und trotzdem Teil des Alltags. Sich zu wehren ist nicht einfach und auch auf der gesetzlichen Seite sieht es derzeit nicht immer rosig aus. Wahrscheinlich deswegen, weil viel zu viele Menschen immer noch glauben, dass es sich bei Bezeichnungen und Rufen wie „Geile“ um ein Kompliment handelt. Spätestens nachdem du diese Zeilen gelesen hast, sollte dir klar sein, dass Catcalling zu den verharmlostesten Sexualisierungen unserer Zeit gehört.

Feminismus

Ohne Feminist:innen würde die Welt, wie wir sie kennen, nicht existieren. Unter ihnen sind berühmte und starke Persönlichkeiten wie Alice Schwarzer, aber sie kommen auch im neuzeitlichen Format wie beispielsweise Shirin David. Sind wir eigentlich alle Feminist:innen und warum lohnt es sich für Gleichberechtigung zu kämpfen?